Autoren 1

Impressum von Urquellwasser Wasserbelebung

Vielen Dank, dass Sie sich für die Autoren interessieren. Weder die Autoren noch andere Mitwirkende dieser Internetseiten können für Schäden haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Internetseiten entstehen. Alle Artikel stehen unter dem Copyright der jeweiligen Autoren.

______________________________________________________________

Alphabetische Autorenliste

______________________________________________________________

Franz Alt - SonnenseiteDr. Franz Alt

Bereits seit 1997 ist Franz Alt mit der Sonnenseite im Internet aktiv und informiert über das aktuelle Geschehen im Energie- und Umweltsektor und bietet fundierte und kommentierte Hintergrundinformationen an. Dafür hat die Sonnenseite schon viele Preise erhalten, wie z.B.: den Deutschen Solarpreis 2004, den Umwelt-Online Award, den Newsletter Award 2003, den Menschenrechtspreis Award 2003 usw.. Ende 2006 hatte Newsletter der Sonnenseite weltweit jede Woche über 100.000 Leserinnen und Leser – über 14.000 beziehen den Newsletter direkt und viele tausend mailen ihn vielfach weiter. Berichte bei UrQuellWasser: Neue Energie aus dem alten Meer Wasser, DAS BLAUE GOLD – Dr. Franz Alt Umweltschutzpreis Goldenen Blume Trocknet Deutschland aus? weitere Berichte Webseite: Sonnenseite

Dr. Franz Alttop

______________________________________________________________

Thomas Ammon - Kristallklar.de - Ihre Quelle im InternetThomas Ammon

Thomas Ammon, geboren 1960, gründete 1993 das Unternehmen KRISTALLKLAR, Lieferservice für levitiertes Trinkwassers im Großraum Hamburg. Schon während der Schulzeit war er engagiert im Trinkwasser- Gewässerschutz, 1980 Initiator der europaweiten Aktion „Rettet den Rhein“ gesponsort von Prinz von den Niederlanden und Udo Lindenberg. Während dem Studium der Malerei und Dokumentarfilm in Hamburg widmete er sich immer wieder naturkundlichen und ökologischen Themen, drehte Dokumentarfilme für`s Kino und zahlreiche Reportagen für das ZDF und andere TV Sender. Bis heute verkauft er sehr erfolgreich und engagiert levitiertes Trinkwasser und Wasserspender, arbeitet aber auch als Autor und Redakteur speziell zu Wasser- und Wellnessthemen und gilt als kompetenter Berater in Sachen Wasserstrukturfoschung. Berichte bei UrQuellWasser: Die Lösung, Wasser! weitere Berichte Firmenprofil: Kristallklar

Thomas Ammontop

______________________________________________________________

William Arnzt - BleepWilliam Arntz

William Arntz ist als Produzent, Regisseur und Drehbuchautor tätig. In den 70er-Jahren erwarb der Physiker einen zusätzlichen Hochschulabschluss an der Filmhochschule in Boston. Sein Interesse gilt dem Buddhismus und der Metaphysik. William Arntz ist unter anderem Drehbuchautor des Filmes Bleep. Weitere Autoren von Bleep: Betsy Chase arbeitete viele Jahre als Schauspielerin, bis sie sich für die Arbeit hinter der Kamera entschied und 1996 ihre eigene Produktionsfirma gründete. Mark Vicente studierte Kinematografie, Bühnenbild und Musik und ist als Kameramann und Regisseur tätig. Berichte bei UrQuellWasser: Bleep – Das Buch zum Film Bleep – Der Filmbericht Interview mit Will Arntz Verlagsportrait: VAK-Verlag

William Arntztop

______________________________________________________________

Foto von der Autorin Manon Baukhage - PM MagazinManon Baukhage

Manon Baukhage studierte Politologie, Germanistik und Philosophie an der FU Berlin. Manon Baukhage war Studienrätin, dann Übersetzerin später Journalistin und Computer-Spezialistin. Manon Baukhage ist Redakteurin beim P.M. Magazin in München. 1996 Moderatorin der »Millenniums-Tage« in Kassel zu »Ethik und Moral im 21. Jahrhundert« über alternative Wirtschaftsformen und die LETS-Bewegung. Manon Baukhage schrieb das Buch Tauschen statt bezahlen. Berichte bei UrQuellWasser: Das Geheimnisvolle Wesen Wasser Webseite: www.pm-magazin.de

Manon Baukhagetop

______________________________________________________________

Foto vom Chefredakteur der Tattva Viveka - Ronald EngertRonald Engert

Ronald Engert, geb. 1961 in Hofheim/Ried ist Chefredakteur der Tattva Viveka. Studium der Germanistik, Philosophie, Romanistik, Filmwissenschaften, Indologie und Religionswissenschaften an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Mitgründung und Herausgabe der Tattva Viveka seit 1994. 1998 Mitgründer der Syntropia Kulturwerk GmbH, die sich für die Integration von Wissenschaft und Spiritualität sowie für Ökologie und alternative Energien einsetzt. Berichte bei UrQuellWasser: Viktor Schauberger – Die Forellenturbine Viktor Schauberger – Die Entdeckungen Viktor Schauberger – Die Lebenskurve Verlagsportrait: Tattva Viveka

Ronald Engerttop

______________________________________________________________

Michael EppMichael Epp

Michael Epp ist in seiner Freizeit in vielen Ausdauersportarten wie Berglauf, Mountainbike, Rennrad, Inline Skating, Schneeschuhlaufen, Langlauf und Ski Alpin aktiv und war bis 2006 lizenzierter Fußballtrainer im Juniorenbereich. Seit 2005 ist er im Bereich Nordic Walking tätig. Seine Trainer- und Lehrerlizenz hat er beim Verband der Nordic Walking Schulen (VDNOWAS) erworben. Er engagiert sich intensiv im Gesundheits- und Fitnesssport. Kurse bietet er für die AOK, Volkshochschulen, Schulen, Rheumapatienten, Senioren, Kinder und das Vita-Hotel**** in Aulendorf an. Er entwickelte im Jahr 2006 das Konzept für Aqua Nordic Walking und die beim deutschen Patentamt angemeldeten Aqua Nordic Walking Stöcke und Aqua Nordic Walking Pads. Berichte bei UrQuellWasser: Aqua Nordic Walking – das neue Ganzkörpertraining im Wasser

Michael Epptop

______________________________________________________________

Foto von der Autorin Ina ErnstIna Ernst

Ina Ernst Studium Lehramt Grundschule Fitness- und Aerobic-Trainerin Redakteurin von 2002 – 2005 Herausgeberin von zwei Zeitschriften für Wellness – Gesundheit – Spiritualität seit 2005 Redakteurin für verschiedene Magazine Berichte bei UrQuellWasser: Ina ErnstDr. Masaru Emoto – Die Macht der Gedanken

Ina Ernsttop

______________________________________________________________

Alexander FinkAlexander Fink

Alexander Fink ging in die Lehre bei Wasserforschern und Erfindern, arbeitete mit führenden Persönlichkeiten der Wasserszene zusammen. Er arbeitete über Jahre hinweg in Bereichen Forschung, Entwicklung, Qualitätskontrolle, Produktionsüberwachung biotechnischer Geräte, vor allem zur Wasseraufbereitung und gilt in Insiderkreisen als führender Experte auf dem Fachgebiet Wasser. Dennoch mag er selbst diese Bezeichnung gar nicht, denn: „Das Thema Wasser ist so umfangreich, daß man niemals an ein Ende kommt – „ex-per-itus“ = lateinisch für ‚hindurch-und-hinaus-gegangen‘ kann man da nie sein. Wer allen Ernstes von sich behauptet, ein Wasser-„Experte“ zu sein, weiß noch nicht genug, um zu wissen, wie wenig wir wirklich wissen.“ Berichte bei UrQuellWasser: Alexander FinkH2O die WasserserieVorwortTeil 1 Alexander FinkWasserwirbler

Alexander Finktop

______________________________________________________________

Martin Frischknecht - Chefredakteur der Zeitschrift SPUREN Martin Frischknecht

Martin Frischknecht ist Chefredakteur der von ihm in der Schweiz herausgegebenen Zeitschrift SPUREN – Magazin für neues Bewusstsein. Sein Markenzeichen ist ein engagierter, unabhängiger Journalismus mit Herz und Verstand. In dem von ihm betreuten Buchverlag Edition Spuren erscheinen seit sieben Jahren sorgfältig ausgewählte, liebevoll edierte Werke zu einer Spirititualität, auf die es heute ankommt. Den Grundstein des Verlages legte Steven Harrisons Essay «Nichts tun – Am Ende der spirituellen Suche». Im Herbst 07 erschien in der Edition Spuren «Das Ende des Glaubens» von Sam Harris, eine breit angelegte, leidenschaftlich fundierte Religionskritik mit dem Ausblick einer Spiritualität jenseits von Dogma und Mythen. Berichte bei UrQuellWasser: Martin Frischknecht - Chefredakteur der Zeitschrift SPUREN Masaru Emoto – Kristalline Emotionen Verlagsportrait: Martin Frischknecht - Chefredakteur der Zeitschrift SPUREN Zeitschrift SPUREN

Martin Frischknecht - Chefredakteur der Zeitschrift SPUREN top

______________________________________________________________

Foto - Diplom Journalist Filmemacher und Autor Franz FitzkeFranz Fitzke

Der Filmemacher, Journalist und Autor Franz Fitzke arbeitet als Redakteur beim ZDF in der Umweltredaktion. Berufliche Tätigkeit: seit 1983 freier Journalist, seit 1986 freier Mitarbeiter des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF), seit 1993 in der ZDF-Redaktion Umwelt, seit 1996 freier Filmautor, seit 2000 freier Filmproduzent. Franz Fitzke erhiel folgende Preise für seine Arbeiten: 1996: Georg-von-Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus (Sonderpreis) für wissenschaftliche Kurzbeiträge im ZDF, 1999: Preis der Rias-Kommission für die dw-Doku: „50 Jahre Luftbrücke – Die Sicht des Ostens“, 2003: Prix Leonardo (Parma) Special Award: „Die Wassermeister“ + Hochwasserpreis der Hochwassernotgemeinschaft Rhein e.V. für zwei ZDF-Beiträge über alternative Flussregulierung, 2004: Ekofilm (Prag/Ceský Krumlov) Award for Best Screenplay: „Die neue Power“ Techfilm (Hradec Králové): The Prize of the International Jury: „Die neue Power“, 2005: FIFE Kairovan/Tunesien: Silberner Teppich „Die neue Power“. Berichte bei UrQuellWasser: Filmbericht – Die Wassermeister Filmvorschau – Die Wassermeister Portrait – Franz Fitzke

Franz Fitzketop

______________________________________________________________

Petra GroßPetra Groß

Petra Groß, geboren 1960 lebt am Niederrhein und ist in eigener Praxis als Heilpraktikerin tätig. Praxisschwerpunkte sind die Klassische Homöopathie und Energetische Heilweisen. Unter dem Motto: „Gesundheit ist lernbar“ bietet sie Seminare und Vorträge für interessierte Laien. Ziel ist, die Gesundheit in Ewigenverantwortung zu erhalten. Berichte bei UrQuellWasser: Wasser ist Leben Teil 1 Wasser ist Leben Teil 2

Petra Großtop

______________________________________________________________

Dr. Barbara HendelDr. Barbara Hendel

Dr. med. Barbara Hendel zählt zu den führenden Therapeutinnen auf dem Gebiet der Präventivmedizin und ist eine gefragte Referentin zum Thema „gesunde und bewusste Lebensführung“. Nach Abschluss ihres Betriebswirtschaftsstudiums studierte sie an der Ludwig-Maximilian-Universität in München Medizin. Dr. Hendel ist spezialisiert auf natürliche Heilmethoden, insbesondere biologisch regulative Therapien, sowie präventive und regenerative Maßnahmen. Mit dem von ihr entwickelten Therapiekonzept verbessert sie die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit besonders bei „Kopfarbeitern“ und Führungskräften. Dr. Hendel ist bekannt als Autorin zahlreicher Bücher aus dem Gesundheitsbereich. Berichte bei UrQuellWasser: Die Aufgaben des Wassers in unserem Körper Webseite: http://www.dr-barbara-hendel.de

Dr. Barbara Hendeltop

______________________________________________________________

Regine C. Henschel - Welt im TropfenRegine C. Henschel

Nach einem Studium der Philosophie, Literatur und Publizistik (M.A.). war Regine C. Henschel sieben Jahre lang TV-Redakteurin u.a. für Arte, ZDF, MDR und 3Sat im In- und Ausland mit Themenschwerpunkten Kultur und Portraits. Nach der redaktionellen Mitarbeit an zahlreichen Fachpublikationen (Kultur + Film, Wissenschaft + Technik, Design + Architektur) organisierte sie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für verschiedene Firmen und wissenschaftliche Institute. Derzeit lebt sie in Berlin, wo die geliebten Meeresspaziergänge mit vierbeinigem Begleiter leider etwas zu kurz kommen. Trotzdem – oder gerade drum – erschien Ihr erster fröhlicher Roman mit Mops „Gefühlte Lage: sonnig“ im Jahr 2006 im Piper Verlag München. Berichte bei UrQuellWasser: Welt im Tropfen Webseite: http://www.mopsfidele-Zeiten.de

Regine C. Henscheltop

______________________________________________________________

Foto von Ulrich Holst - Autor des Buches Ulrich Holst

Ulrich Holst ist Autor des Buches „Die Geheimnisse der Wasserbelebung“. Ulrich Holst studierte Theologie und Psychologie. Anschließend arbeitete er über 10 Jahre in der Personalentwicklung und Unternehmensberatung. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt er sich mit Themen der Baubiologie, Wasserforschung und Geomantie. Er ist Autor zahlreicher Sachbücher. Berichte bei UrQuellWasser: Funtionsweisen der Wasserbelebung Produktbericht der CHI ENERGIE CARD® FAQ der Starseite Die Geheimnisse der Wasserbelebung Bücher: Die Geheimnisse der Wasserbelebung Webseite: www.ulrich-holst.de

Ulrich Holsttop

______________________________________________________________

Foto vom Autor Heinz Klein - Mittelbayerische ZeitungHeinz Klein

Heinz Klein ist Autor bei der Mittelbayerischen Zeitung. Berichte bei UrQuellWasser: Geben Sie dem Wasser Liebe und trinken Sie es Webseite: www.mittelbayerische.de

Heinz Kleintop

______________________________________________________________

Foto von der Autorin Katrin Klink - Journalistin und BuchautorinKatrin Klink

Katrin Klink arbeitet seit 1999 u. a. als Journalistin und wissenschaftliche Autorin. Schwerpunkt sind neue Forschungen und Entwicklungen im Ernährungs- und Gesundheitsbereich, überwiegend in Grenzgebieten der Wissenschaft wie Nanotechnologie oder neuen Anwendungsmöglichkeiten für Frequenztechnologien. Sie veröffentlichte u. a. ein Buch über den amerikanischen Wissenschaftler Dr. Patrick Flanagan. Berichte bei UrQuellWasser: Das Geheimnis des Hunzawassers Prüfbericht der Patrick Flanagan Produkte Standard-Redoxpotentiale einiger Nährstoffe und der rH Wert Webseite: www.flanagan-forschung.de

Katrin Klinktop

______________________________________________________________

Foto vom Dozenten für Unternehmensführung Beat KrippendorfBeat Krippendorf

Beat Krippendorf ist Präsident des Verwaltungsrates Swiss Quality Hotels und unter anderem Dozent für Marketing und Rhetorik an den Universitätslehrgängen für Tourismus an der Universität Innsbruck und am Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung in Hofen, Vorarlberg Berichte bei UrQuellWasser: Von der Produkt zur Dienstleistungskultur Webseite: www.ibkpartner.ch

Beat Krippendorftop

______________________________________________________________

Stephan Lutter - WWFStephan Lutter

Stephan Lutter, geboren 1955, studierte in Kiel Meeresökologie. Seit er 1988 Mitarbeiter des WWF wurde hat Stephan Lutter die Entwicklungen im internationalen Meeresschutz lückenlos verfolgt. Er baute ab 1995 das internationale Nordostatlantik-Programm des WWF auf, in dessen Rahmen der Nordostatlantische Schelf mit seinen angrenzenden Tiefseegebieten und Unterwasserschätzen als Ökoregion und Arbeitsschwerpunkt des WWF ausgewiesen wurde. Hier koordiniert er die Planung und die Naturschutzarbeit der beteiligten nationalen WWF-Büros und treibt die Initiativen zum Schutz von Nordsee und Nordostatlantik und ihrer vielfältigen Lebensräume voran. Stephan Lutter ist Sprecher des WWF bei den internationalen Abkommen der Anrainerstaaten in dieser Region. Berichte bei UrQuellWasser: Blaubuch – Ein blaues Wunder? Webseite: www.wwf.de

Stephan Luttertop

______________________________________________________________

Alexander Lauterwasser - WasserklangbilderAlexander Lauterwasser

Geboren 1951 in Überlingen am Bodensee, Studium der Philosophie und Psychologie in München und Heidelberg, seit 1981 Arbeit mit Jugendlichen in der Drogentherapie. Seit 1984 intensive Beschäftigung mit Fragen der Morphogenese und Morphologie organischer Formen, ausgehend von der Schildkröte und der besonderen Bildsprache ihres Panzers. Seit 1993 Beschäftigung mit der Kymatik von Hans Jenny, eigene Experimente und Forschungen zu den Gestaltungsprozessen von Schwingungen, Klängen und Musik. Vorträge und Seminare, Ausstellungen, Live-Wasser-Klang-Projektionen bei verschiedenen Konzerten. Berichte bei UrQuellWasser: Alexander LauterwasserDer schöpferische Klang Alexander LauterwasserBuchbericht – Wasser Musik Alexander LauterwasserBuchbericht – Wasser Klang Bilder Alexander LauterwasserFilmbericht – Resonanz und Schöpfung Alexander LauterwasserFilmvorschau – Resonanz und Schöpfung Bücher: Alexander LauterwasserWasser Klang Bilder Alexander LauterwasserWasser Musik Webseite: Alexander Lauterwasserwww.wasserklangbilder.de

Alexander Lauterwassertop

______________________________________________________________

Sven-David Müller-Nothmann

Sven-David Müller-Nothmann ist Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland – Bundesverdienstkreuz. Er leitet das Zentrum für Ernährungskommunikation und Gesundheitspublizistik (ZEK) in Köln Journalistische Tätigkeit Volontariat im Bereich Printmedien, Hörfunk und TV, rund 1000 Radiointerviews (private und öffentlich rechtliche Sender), über 500 TV Auftritte/Interviews (u. a. HR, WDR, SAT1, RTL, Pro7, nTV – regelmäßiger Gast der HR Sendung Service:Trends) und mehr als 1000 Veröffentlichungen. Ernährungsexperte der Zeitschrift „Fit for fun“ und „Frau von heute“. Ab November 2003 Sven-David Müller-NothmannModerator des TV-Gesundheitsmagazins GesundZeit! Sven-David Müller-Nothmann ist Autor zahlreicher Bücher. Berichte bei UrQuellWasser: Sven-David Müller-NothmannBallaststoffe und Kohlensäure Sven-David Müller-NothmannAufrüttelndes Ernährungs-„Märchenbuch“ Sven-David Müller-NothmannArachidonsäure ist Gift für Rheumatiker Sven-David Müller-NothmannErnährungsratgeber „Gicht“ Sven-David Müller-NothmannRatgeber macht Vitamin-Pillen überflüssig! Firmenprofil: Sven-David Müller-NothmannZentrum für Ernährungskommunikation und Gesundheitspublizistik

Sven-David Müller-Nothmanntop

______________________________________________________________

Maria Pflug Hofmayr - Ich liebe mich - ExperimentMaria Pflug Hofmayr

Maria Pflug-Hofmayr (*1967) ist Journalistin, Grafikerin und Mutter zweier Teenager. Schon seit ihrer frühen Jugend interessiert sie sich für Physik, den Weltraum und metaphysische Phänomene – die Welt “dahinter”. Von 1997 bis 2005 arbeitete sie für die Astronomie-Zeitschrift “Star Observer”, danach ein Jahr als Grafikerin für die Zeitschrift SportWoche und seit 2006 als Redakteurin für “Beautiful Life”, das Magazin für Spiritualität und Healing. Weiters ist sie Produzentin der Astronomie-Sendung “Supernova”. Berichte bei UrQuellWasser: Maria Pflug HofmayrIch liebe mich – Das T-Shirt Experiment Webseite: Maria Pflug Hofmayrwww.meta-physik.com

Maria Pflug Hofmayrtop

______________________________________________________________

Joachim Riedl - Die ZEITJoachim Riedl

Joachim Riedl, geboren 1953, Studium Literatur, Soziologie und Psychologie in Cambridge und Wien, Autor und Ausstellungsgestalter. Journalistische Tätigkeit als Redakteur und Reporter u.a. für DIE ZEIT, Spiegel und Süddeutsche Zeitung. Derzeit Leiter des Wiener Büro DIE ZEIT. Berichte bei UrQuellWasser: Joachim RiedlÜber Wasser Webseite: Joachim Riedlwww.joachimriedl.at

Joachim Riedltop

______________________________________________________________

Joe RomanskiJoe Romanski

Joe Romanski absolvierte in den 80er Jahren ein Sportstudium an der DHfK Leipzig und studierte Anfang der 90er Betriebswirtschaft in Bonn. Nach Jahren im Immobilien- und Bankbereich fand er über die Tätigkeit als PR-Berater zum Journalismus und zur Publizistik. Thematische Schwerpunkte sind die erkenntnistheoretischen und philosophischen Grundlagen von Naturwissenschaft und Spiritualität. Grundlage seiner derzeitigen Tätigkeit als Autor und Coach sind dabei neben Theorie und Wissen vor allem eigene tiefgehende spirituelle Erfahrungen. Berichte bei UrQuellWasser: Joe RomanskiWenn Wasser wirbelt

Joe Romanskitop

______________________________________________________________

Dr. Torsten SchenkDr. Torsten Schenk

Dr. Torsten Schenk, geboren 1966, Studium der Chemie, promovierte im Bereich Ökotoxikologie und Ökochemie. Mehrjährige Tätigkeit als Fachgutachter im Umweltbereich. Er war einer der ersten, der die Arbeiten von Dr. Patrick Flanagan in Deutschland verbreitete. Seine Schwerpunktthemen sind im Bereich Wasser, Ernährung, Gesundheit, Nanotechnologie, sowie der Anwendung von Frequenztechnologien. Seine Liebe gilt dem Bereich der Mystik und der Erforschung des Bewusstseins nicht auf einer philosophischen Ebene, sondern auf der direkten Erfahrungsebene. Berichte bei UrQuellWasser: Dr. Torsten SchenkStandard-Redoxpotentiale einiger Nährstoffe und der rH Wert

Dr. Torsten Schenktop

______________________________________________________________

Kommentieren ist momentan nicht möglich.