Eine Gartengestaltung mit Pflanzen und Bäumen verwirklichen den Garten Ihrer TräumeEin Garten ist etwas Besonderes für jeden Hauseigentümer oder Gartenliebhaber.

Die Gestaltung eines Gartens ist nicht nur abhängig von der Nutzung, sondern auch von seiner Größe. Eine Gartenanlage kann nicht nur als Nutzgarten (Obstgarten, Gemüsegarten) sondern auch als Ziergarten für die Freizeitgestaltung und Erholung im Urlaub oder am Wochenende dienen.

Obstbäume oder Gartenpflanzen aller Art werden zu verschiedenen Jahreszeiten in den Garten gepflanzt, intensiv gepflegt und für den eigenen Bedarf geerntet oder erweitert.

Wer den Begriff „Garten” noch nie erklärt bekommen hat, der sollte sich diese Definition einmal gut merken:

„Ein Garten ist ein umzäuntes Stück Land, welches zum Anbau für Pflanzen dient.”

Ebenfalls werden Gärten mit Gartenhäuser aus Holz oder kleine Gewächshäuser bebaut und dienen für die Unterbringung von Kübelpflanzen, Gartenmöbel, Gartengeräte oder allgemeines Gartenzubehör und Gartenbedarf.

Die Umzäunung eines Hausgartens kann mit verschiedenen Grundstücksbegrenzungen realisiert werden. Da gibt es zum einen Zäune aus Holz oder Metall, Mauern aus Beton oder Trockenbausteinen und zum anderen die natürliche Variante mit einer immergrünen Heckenbepflanzung.

Heckenpflanzen kann man in verschiedenen Pflanzenarten aus der Baumschule als immergrüne Heckenkoniferen und Laubhecken (z. B. Lebensbaum, Eibe, Zypresse, Kirschlorbeer) oder sommergrüne (Laubabwerfende) Heckengehölze als Liguster, Hainbuche, Rotbuche, Weißdorn oder fruchtende und blühende Mischhecken kaufen.

Wer sich aber mit der Bepflanzung von Hecken nicht so gut auskennt oder nicht lange warten möchte, bis die Pflanzen die entsprechende Wuchshöhe erreicht haben, der kann auch die neu entwickelten Pflanzsysteme als Fertighecken im Internet bestellen.

Fertige Hecken sind meist patentierte Pflanzsysteme, die in einer Höhe bis 180 cm sofort einen blickdichten Wind- und Sichtschutz ergeben und als „Hecke am laufenden Meter” bezeichnet werden.

Auf gar keinen Fall aber dürfen große Bäume im Garten fehlen.

Mit einer ideenreichen und gut durchdachten Gartenplanung verwirklichen Sie den Garten Ihrer Träume mit gestalterisch schönen Pflanzen als Bäume.

Die bekanntesten Gartenbäume sind Ahorn, Baumhasel, Birke, Buche, Eberesche, Eiche, Erle, Kastanie, Magnolie, Trompetenbaum, Rotdorn, Weißdorn, oder Zierbäume als Kugelahorn, Säulenkirsche oder Zierapfel.

Im Übrigen kann schon ein ausgewachsener Gartenbaum den jährlichen CO2-Ausstoß von rund 600kg ausgleichen und ist damit ein wertvoller Beitrag für unsere Umwelt.

Um einen Garten zu gestalten und optimal für eine Bepflanzung mit Bäume und Pflanzen vorzubereiten, informieren Sie sich am besten in einer ortsansässigen Baumschule oder einem Gartencenter, die auch eine fachliche und kompetente Beratung geben können.

© D. König
Baumschule-Pflanzen.de
info(@)baumschule-pflanzen.de