Hat Grander die beste Wasserbelebung?

Wasserbelebungsgeräte gibt es viele, Grander mit dem Granderwasser ist eines davon. Die Vielfalt reicht von einfachen Bändern oder Karten, die um die Leitung gelegt werden sollen, bis hin zu aufwendig verarbeiteten Geräten, die fest in die Hausleitung eingebaut werden.

Doch welches Gerät ist das richtige?

Urquellwasser stellt hier die wichtigsten Geräte zur Wasservitalisierung vor. Aufgrund der Vielfalt der am Markt angebotenen Produkte ist es schwierig, anhand objektiver Kriterien eine Bewertung der Geräte vorzunehmen. In wieweit Wasser Informationen und Energie speichert und überträgt, ist wissenschaftlich nicht nachgewiesen. Umso mehr sind deshalb persönliche Kriterien heranzuziehen.

Was beim Kauf eines Wasserbelebungsgerätes beachtet werden sollte, haben wir weiter unten zusammengefasst. Wichtig ist, dass Sie selbst nachvollziehen können, wie das Gerät funktioniert und dass Sie bei sich zu Hause das Gerät testen können und Sie ein kostenloses Rückgaberecht haben.

Auf den folgenden Seiten werden diese Wasserbelebungsgeräte vorgestellt:

EWO Wasserbelebungsgerät EWO Classic

Grander Wasserbelebung und Grander Wasser

Aqua Lyros  Wasser Aktivator

Vita Juwel, Vitajuwel Edelsteinstab

PI-Wasser (Nikken etc.)

Vitavortex Wasserwirbler

Plocher Wasser mit Plocherkat

Memon Wasser Transformer Watertransformer

Wie bei allen Produkten, ist entscheidend, was Sie wollen und welches Gefühl Sie bei dem Hersteller haben. Die Wirkungsweisen sind bei den Produkten ähnlich. Hauptsächlich wird durch die Übertragung von Informationen das Wasser behandelt (mittels Mineralsteinen, Wasser und reine Frequenzen/Schwingungen) oder durch eine Verwirbelung oder Magnetisierung. Während ein Teil der Hersteller eine der Methode anwendet, finden sich Hersteller, die eine Kombination davon einsetzten, weil durch die Kombination wechselseitige und sich verstärkende bzw. synergetische Effekte entstehen sollen. Da die angewandten Methoden ähnlich wie bei der Homöopathie oder Akkupunktur schulwissenschaftlich noch nicht nachweisbar sind, gibt es hierzu keine Tests oder objektive Bewertungen. Die meisten Geräte sind wartungs- und störungsfrei, arbeiten ohne Chemie und Strom und nutzen sich nicht ab.
Vor einem Kauf sollten Sie sich zumindest mit zwei bis drei Geräteherstellern näher beschäftigen. Wenn Sie Wasser trinken, vertrauen Sie immer der Quelle woher das Wasser kommt, ob bei Mineralwasser, Leitungswasser oder Brunnenwasser. Wenn Sie bei einem Wasserbelebungsgerät auch Vertrauen haben, dürfte dies das richtige Gerät sein.

Bei Urquellwasser empfehlen wir die Wasserbelebungsgeräte von EWO, weil der Hersteller in Österreich sehr bodenständig und technisch auf hohem Niveau arbeitet, der Kundenservice auch noch nach Jahren der Anschaffung hoch motiviert reagiert. Die Kombination von drei Wirkmechanismen bei EWO ist sicherlich der Königsweg, was durch die zahlreichen Referenzen belegt wird. Zudem können die Geräte getestet werden.

Sie haben noch eine offene Frage? Schicken Sie uns eine E-Mail (hier klicken) oder Tel: 089 538865991 (gerne mit Rückruf), Herr Spitzenberger beantwortet gerne Ihre Fragen zu den Geräten, Preisen und Sonderaktionen.

weiter zum Artikel: EWO – Die natürliche Wasservitalisierung (hier klicken)

    Diesen Artikel haben seit 10.8.2011: 5127  Besucher gelesen, Rubrik Technologien: 264834 Besucher

Kommentieren ist momentan nicht möglich.