Archiv für die Kategorie „Gezeiten“

Strom aus Meeresstömungen

meeresströmungenDas Wetter ist schlecht vorhersagbar, zu viele Einflüsse sind im Spiel.

Bei der Produktion von Solar- und Windenergie ist daher auch kaum zu planen, wie viel Strom produziert werden wird. Doch es gibt eine Lösung: Wasserbewegungen gehören zu den am besten erforschten Strömungen – und jetzt sind Firmen dabei, diese für die Stromproduktion zu nutzen.

Die unstete Stromproduktion aus Solarenergie und Windkraft ist ein Problem der erneuerbaren Energien. Diesen Beitrag weiterlesen »

Gezeitenkraftwerke – Energie aus den Kräften von Ebbe und Flut

Gezeitenkraftwerke - Energie aus den Kräften von Ebbe und FlutEnergie aus den Kräften von Ebbe und Flut

Gezeitenkraftwerke nutzen die zwischen den Gezeiten auftretenden Höhendifferenzen des Wasserspiegels – und die daraus resultierenden Strömungen. Die Gezeiten werden von der Gravitationswirkung der Sonne und des Mondes auf das Meer ausgelöst. Damit haben sie einen entscheidenden Vorteil: Denn Ebbe und Flut sind berechenbare Größen, permanent vorhanden und im Gegensatz zu Sonnen- und Windenergie vollkommen unabhängig von äußeren Gegebenheiten. Diesen Beitrag weiterlesen »