Archiv für die Kategorie „Wassermangel“

Leitungswasser „Züriwasser“ statt Mineralwasser. Nicht nur für den guten Zweck.

www.ulimaier.de

Mineralwasser ist nicht immer das beste Wasser. Hahnenwasser, wie das Leitungswasser in der Schweiz genannt wird ist mindestens ebenso gut. Und dies will nun eine Initiative in der Schweiz zeigen. Eigens dafür hat sich ein gemeinnütziger Verein in Zürich gegründet. 65 Gastronomiebetriebe hat der Verein „ZH20 drink & donate“schon gewonnen und er wird von den Gastronomen tatkräftig unterstützt. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wasser unterm Hammer – Unsere Wasserqulität in privaten Händen. Gut?

Großbritanniens Wasserversorgung in ist seit 1989 privatisiert. Doch marode, druckanfällige Rohre zu reparieren ist extrem teuer. Ständig werden Londons Straßen gesperrt, weil Rohre geplatzt sind.Schon jetzt versickern bis zu sechzig Prozent des Trinkwassers.
Kostengünstiger Lösungsansatz deshalb:
Das Versorgungsunternehmen „Thames Water“ senkte den Druck einfach ab. Mit der Folge, dass das kostbare Nass schon seit Jahren nicht immer und überall in die oberen Stockwerke steigt. Diesen Beitrag weiterlesen »

Plastic Planet. Sind wir nicht alle ein bischen Plastik?

Werner Bootes Reise auf den Spuren des Plastik beginnt zunächst mit den schönen Erinnerungen an seine Kindheit in seiner österreichischen Heimat. Es waren idyllische Jahre, in denen Fortschritt noch wie einer Gottheit gehuldigt wurde und in denen es bei ihm vor Plastiktierchen, Modellschiffen und buntem Kunststoffallerlei nur so wimmelte. Diesen Beitrag weiterlesen »

Projekt – Sauberes Trinkwasser für Meserani

In der im Norden Tansania liegenden Massai Region „Meserani“ leben mehr als 3.000 Menschen ohne jegliche Wasserversorgung.

Für die Menschen, die das Wasser aus der nächst gelegenen Stadt holen, beginnt der Tag schon um 5:00 Uhr in der Früh.
Sie müssen eine Strecke von über 20km zu Fuß mit einem 20 Liter Kanister am Kopf zurücklegen, um an einen Brunnen, in dem eine Handpumpe installiert ist, Wasser für sich und ihre Familien zu besorgen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Trinkwasser wird Menschenrecht

WWF begrüßt UN-Resolution als „Schritt in die richtige Richtung“

© Simon de Trey White / WWF-UK

Über 1 Milliarde Menschen haben bereits heute keinen oder keinen ausreichenden Zugang zu sauberem Trinkwasser. Wachsende Bevölkerungszahlen und schlechtes Management der Wasserressourcen verschärfen die Situation kontinuierlich. „Wir befinden uns zunehmend in einer weltweiten Wasserkrise. Diesen Beitrag weiterlesen »

PET oder Glasflasche für Trink-Wasser ? Testen Sie Ihr Lieblingswasser !

Wussten Sie wann die erste PET-Flasche eingeführt wurde und von wem ? Nein, es war die Coca-Cola Company im Jahre 1990. Seither avancierte Sie zu der beliebtesten Getränkeverpackung. Aber warum ? Ja sie ist praktisch, bruchsicher und wird überwiegend im Mehrwegsystem verkauft. Wie sieht es jedoch im Geschmack aus ? Ist die PET-Flasche für ein hochwertiges, energiereiches oder lebendiges Wasser wirklich geeignet? Kommt Plastik in der Natur vor ? Uns ist es ein Anliegen Ihnen das Gespür Diesen Beitrag weiterlesen »

Wir brauchen Ihre Unterstützung in Sachen “ Wasser macht Freude“ !

Wir von www.urquellwasser.eu suchen noch interessante Artikel im Bereich Wasser. Seit 2007 bemühen wir uns unsere Leser über das wichtige Thema Wasser aufzuklären. Sollten Sie ein Thema interessant finden, welches wir noch nicht besprochen haben, so können Sie uns dieses gerne zusenden.

Wir werden uns dann darüber Gedanken machen, ob dies für uqw und unsere Leserschaft interessant ist. Die Artikel sollten sinnvoll, interessant und nachhaltig sein. So können Sie uns z.B. etwas über Wasserfilter, Trinkwasserfilter, Wassertest, Wasseranalyse und Leitungswasser trinken Themen schicken. Auch im Bereich Wasserforschung sind wir wissbegierig. Also nicht zögern, unterstützen Sie uns bei diesem so wichtigen Thema, damit wir noch lange viel Freude am Wasser haben.

Selbsverstädlich werden Sie als Autor des Artikels erwähnt. Also bitte zögern Sie nicht und nutzen die Chance andere Menschen über die wichtige Ressource Wasser aufzuklären.

Bitte kontaktieren Sie uns unter michael.spitzenberger@urquellwasser.eu

Wir wünschen Ihnen noch einen wunderschönen Tag und trinken nicht vergessen!

Iraker flüchten wegen Wassermangel

water2UNESCO-Studie untersucht den Zusammenbruch der Wasserversorgung
Hunderte von Dörfern im Norden Iraks sind von traditionellen Wasserversorgungssystemen, den „Karez“, abhängig. Dürren und übermäßige Grundwasserförderung haben die Wasserversorgung aus vielen Karez zum Erliegen gebracht. Wegen Wassermangel mussten seit 2005 mehr als 100.000 Menschen ihre Heimat verlassen, wie eine jüngst veröffentlichte UNESCO-Studie zeigt. Diesen Beitrag weiterlesen »

Palästinenser leiden unter Wassermangel

mineralwaterDer Zugang zu Wasser ist ein Grundrecht des Menschen. Für die Palästinenser gilt das aber offenbar nicht, denn Israel gräbt ihnen das Wasser ab, wie Amnesty kritisiert.
Die Menschenrechtsgruppe Amnesty International (AI) wirft Israel vor, den Palästinensern in den besetzten Gebieten den Zugang zu ausreichenden Mengen Trinkwasser zu verwehren. Diesen Beitrag weiterlesen »

Grundwasservorräte sind weithin abgepumpt

deltaMehr als 20 Jahre lang hatte Saudi-Arabien dank bewässerter Agrarflächen seinen Eigenbedarf an Weizen decken können. Doch seit 2008 ist Schluss damit, denn nicht erneuerbaren Grundwasservorräte sind weithin abgepumpt. Als Reaktion auf den Wassermangel haben die saudischen Behörden angekündigt, den Weizenanbau jährlich um ein Achtel zu reduzieren und 2016 die Weizenproduktion ganz einzustellen. Der gesamte Weizenbedarf der 30 Millionen Saudis müsste dann importiert werden. Diesen Beitrag weiterlesen »