TRINX – Wasser an Schulen – Prof. Dr. Hans Hauner ruft zum Trinken auf

TRINX - Wasser an Schulen - Prof. Dr. Hans Hauner ruft zum Trinken aufErnährungsmediziner der Technischen Universität München unterstützt Wasser für Schüler e.V. und die bundesweite Aufklärungskampagne TRINX

Wasser macht gesund und schön? „Ja!“, sagt der Ernährungsmediziner Prof. Dr. med. Hans Hauner. Der Ärztliche Direktor des Else Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin an der Technischen Universität München unterstützt daher den Verein Wasser für Schüler e.V. sowie dessen Informations- und Aufklärungskampagne TRINX. Der Wasser für Schüler e.V. engagiert sich für gesunde Trinkwasserlösungen an Schulen.

TRINX - Wasser an Schulen - Prof. Dr. Hans Hauner ruft zum Trinken auf„Als Ernährungsmediziner widme ich mich seit langem den Ursachen, der Behandlung sowie der Vorbeugung so genannter Wohlstandserkrankungen wie Fettleibigkeit (Adipositas) oder Diabetes“, berichtet Hauner. Insbesondere Kinder und Jugendliche sind aufgrund zu kalorienreicher und zuckerhaltiger Getränke immer häufiger betroffen von Übergewicht und ernährungsabhängigen Erkrankungen. „Vor diesem Hintergrund bietet der Wasser für Schüler e.V. meines Erachtens mit der Informations- und Aufklärungskampagne TRINX einen sehr interessanten und sinnvollen Ansatz, um Lehrern, Schülern und deren Eltern das Element Wasser als wesentliche Grundsäule für eine gesunde Ernährung näher zu bringen“, so der Mediziner weiter.

Der Wasser für Schüler e.V. trägt das Bewusstsein für eine gesunde, verantwortungsbewusste Ernährung in die Schulen und steht Lehrern, Schülern und deren Eltern als kompetenter und unabhängiger Partner zur Seite. In den Schulen erreicht der Wasser für Schüler e.V. Kinder und Jugendliche unabhängig von Elternhaus oder sozialer Herkunft und macht Wasser zu einem spannenden und gesundheitsfördernden Thema. Hauner weiter: „Als Ernährungsmediziner und Wissenschaftler begrüße ich das Engagement des Wasser für Schüler e.V. und rufe Lehrer und Eltern zur Unterstützung des Vereins auf!“ Ideell begleitet wird der Wasser für Schüler e.V. vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der Plattform Ernährung und Bewegung.

Zur Person
Prof. Dr. med. Hans Hauner ist Professor für Ernährungsmedizin an der Technischen Universität München und leitet das 2003 eingerichtete Else-Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin (EKFZ). Das EKFZ verbindet in einzigartiger Weise Ernährungswissenschaft und Klinische Medizin. Zuvor war er leitender der Klinischen Abteilung des Deutschen Diabetes-Zentrums an der Universität Düsseldorf. Prof. Hauner ist anerkannter Diabetologe, Ernährungsmediziner und Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Gesellschaften und Expertengremien.

Anfragen bitte direkt an das Projektbüro:
SPORTCOLLEGE Bildungsinnovationen GmbH
Konrad-Zuse-Straße 10
44801 Bochum
T: 0234 | 7090-838
F: 0234 | 7090-839
Wasser für Schüler e.V.
beratung@trinx.info
www.trinx.info

    Diesen Artikel haben seit 10.8.2011: 1763  Besucher gelesen, Rubrik News Gesamt: 507003 Besucher

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

-->