zur Website von Die Kunst zu Leben

Archiv für die Kategorie „Autoren“

Zeitschrift SPUREN – Magazin für neues Bewusstsein von Martin Frischknecht

Die Zeitschrift SPUREN berichtet seit gut zwanzig Jahren aus den Bereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Körperbewusstsein.

In dem Schweizer «Magazin für neues Bewusstsein» wird frei von Bindungen und Präferenzen Journalismus betrieben als ein Weg der Wahrheitssuche. Neben Reportagen, Interviews und Porträts erscheinen in der vierteljährlichen Zeitschrift zahlreiche Kursberichte, Rezensionen von Filmen, Tonträgern und Büchern und eine grosse Fülle von Hinweisen auf Therapieangebote, Seminare und Ausbildungen.

Geschichte

Zeitschrift SPUREN – Magazin für neues BewusstseinDer Spuren-Verlag ist Mitte der achtziger Jahre in Zürich entstanden aus dem kleinen Kreis einer Initiantengruppe rund um den damals noch frei schaffenden Journalisten Martin Frischknecht. Ziel war die Herausgabe einer sich selbst tragenden Zeitschrift, die als Plattform und Diskussionsforum für Inhalte wirkt, die bis dahin öffentlich noch wenig Beachtung fanden.

Die erste Ausgabe von Spuren – Magazin für neues Bewusstsein erschien im Herbst 1986. Seitdem hat sich der Umfang der Zeitschrift nahezu verdreifacht, das Heft erscheint in einer Auflage von 10′000 Exemplaren, und es ist ein Netz von Beitragenden entstanden, die sich mit Herz und Verstand der Förderung von Körperbewusstsein, ganzheitlicher Gesundheit und Spiritualität verschrieben haben. Seit Sommer 2003 erscheint das Magazin durchgehend vierfarbig.

Als der gelernte Sortimentsbuchhändler Martin Frischknecht Ende der neunziger Jahre über den Essay «Doing Nothing» des amerikanischen Mystikers Steven Harrison stolperte, wusste er, dass die Zeit gekommen war, einen eigenen Buchverlag auf die Beine zu stellen. «Nichts tun – Am Ende der spirituellen Suche» erschien 2000 als erstes Buch der Edition Spuren. Der Text liegt mittlerweile auch als Taschenbuch bei dtv vor, und das Spuren-Verlagsprogramm umfasst bald zehn Titel.

«Esoterik» und «Spiritualität» sind Bereiche, in denen heute viel geforscht und erfahren wird, um die Beschränktheit unserer Verhältnisse zu übersteigen. Die Menschen auf ihren Wegen begleiten und sie zu eigenen Schritten ermutigen, ist uns ein zentrales Anliegen. Dieses Anliegen wird von uns weniger als Theorie vertreten oder gepredigt, sondern in unseren Veröffentlichungen gelebt.

SPUREN
Rudolfstrasse 13
CH-8400 Winterthur
Tel. +41 (0)52 212 33 61

Fax +41 (0)52 212 33 71

www.spuren.ch

redaktion@spuren.ch

Geräte zur Wasserbelebung – Ein praktischer Führer mit Tests von 40 Geräten – Andreas Schulz

Geräte zur Wasserbelebung - Ein praktischer Führer mit Tests von 40 Geräten - Andreas SchulzEin praktischer Führer mit Tests von 40 Geräten – Möglichkeiten und Grenzen der Wasserbelebung

Frisches Quellwasser ist bakteriologisch einwandfrei und energetisch vital und aufgeladen. Mehr und mehr setzt sich die Erkenntnis durch, dass Wasser noch wesentlich mehr Qualitäten hat, die für das Wohlbefinden und die Gesundheit des Menschen von entscheidender Bedeutung sind. Moderne Wasseraufbereitung sollte sich mit beiden Aspekten der Wasserqualität – mit der physikalisch-bakteriologischen und mit der energetischen – gleichermaßen beschäftigen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Heilkraft des Wassers – wie Trinkwasser heilen kann

die-heilkraft-des-wassersDie Heilkraft des Wassers – Wasser für die Heilung des Menschen, der Erde, unserer Beziehung zur Erde, zur Umwelt und zueinander. In früheren Zeiten war dieses Wissen um die Heilkraft des Wassers ganz natürlich vorhanden und wurde in den verschiedensten Bereichen, von Religion (z. B.. Taufe) bis Medizin (z. B.. die Thermen der Römer) angewandt. Wasser kann das Heilmittel sein, um den notwendigen Bewusstseinswandel in Gang zu setzen, so dass wir Menschen wieder in Harmonie mit uns selbst und dem größeren Ganzen kommen. Das ist ein wesentliches Anliegen der Autoren dieses Buches, dazu dienen auch die herrlichen Wasserkristallfotografien von Dr. Masaru Emoto und die Beiträge weiterer Fachautoren. So wird das Mysterium Wasser in seinen verschiedenen Facetten beleuchtet und es wird klar: Das Wasser entzieht sich in vielem unserem Verständnis, es sprengt unser mechanistisches Weltbild.

Emoto, Masaru und Fliege, JürgenDie Heilkraft des Wassers
Koha, Burgrain, 2004, 144 Seiten, gebunden, Großformat 210 x 250 mm, € 19,95, sFr 35,00. Hochwertiges, durchgängig in brillanten Farbdruck erstelltes Buch mit vielen eindrucksvollen Fotos.

Hier erhalten Sie eine gute und persönliche Beratung zu Ihrem Trinkwasser!

Koch dir dein Klima

kochbuch„Das Klimakochbuch“: Alle reden über das Klima – Wir denken ans Essen!

„Das Klimakochbuch – Klimafreundlich einkaufen, kochen und genießen“ (Kosmos) ist ab jetzt im Buchhandel. Über 40 leckere Rezepte und spannende Hintergrundinformationen im Buch zeigen, wie klimafreundliche Küche gelingen könne. Weniger Fleisch und mehr Bioprodukte, saisonale und regionale Vielfalt an Stelle globalisierter Einfalt seien das Motto. Und die Zutaten müssten nicht zwangsläufig Tofu und Grünkern heißen. Es könne auch mal Wild sein: So sei der Genuss von frei lebendem Wild eine klimafreundlichere Alternative für den Sonntagsbraten zur energieintensiven industriellen Mast von Hochleistungskühen. Diesen Beitrag weiterlesen »

„Beiträge zur Theorie und Praxis starker Nachhaltigkeit“

buchcover-Die-Greifswalder-Buchreihe von Konrad Ott (Greifswald) und Ralf Döring (Hamburg)

Die von der Professur für Umweltethik im Jahr 2008 gestartete Buchreihe „Beiträge zur Theorie und Praxis starker Nachhaltigkeit“ wurde in den vergangenen Wochen um drei weitere Bände erweitert. Ziel der Reihe ist es, die Greifswalder Theorie der starken Nachhaltigkeit zu verbreiten und kritisch zu diskutieren.
Der zweite Band der Reihe, „Die Greifswalder Theorie starker Nachhaltigkeit“, wird von mehreren Mitgliedern des Forums Ethik und Nachhaltigkeit herausgegeben (Tanja von Egan-Krieger, Julia Schultz, Philipp Pratap Thapa, Lieske Voget). Das Buch widmet sich in zwei Teilen sowohl grundlegenden Begriffen und deren Definition, sowie konkreten, praxisorientierten Vorschlägen zur Nutzung der Umwelt und den Problemen, die sich daraus ergeben. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wasser – Ursprung und Element des Lebens – Ein praktischer Ratgeber zu einem tieferen Verständnis der Heilkraft des Wassers

Wasser - Ursprung und Element des Lebens - Ein praktischer Ratgeber zu einem tieferen Verständis der Heilkraft des WassersWasser – Ursprung und Element des Lebens
Ein praktischer Ratgeber zu einem tieferen Verständnis der Heilkraft des Wassers

Die zahlreichen Veröffentlichungen zum Thema „Wasser“ lassen allmählich ein Geheimnis erkennbar werden, dass nämlich Wasser in seiner tiefsten Essenz ein „Botschafter des Geistes“ ist. Anita Bind-Klinger zeigt in ihrem praktischen Ratgeber die grundlegenden Eigenschaften des Wassers auf sowie die Bildekräfte, die es wahrhaft zum „Wasser des Lebens“ machen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Leseprobe: Wasser – Ursprung und Element des Lebens

Wasser - Ursprung und Element des LebensLeseprobe: Wasser – Ursprung und Element des Lebens

Wasser besitzt seltsame Eigenschaften, die dem naturwis­senschaftlichen Weltbild zuwiderlaufen. Das dritthäufigste Molekül im Universum verhält sich einfach nicht so, wie es die Regeln von Physik und Chemie erwarten würden. Im Gegenteil, es tauchen sogar mehr und mehr Anomalien auf, über die man nur staunen kann. Wäre das Wasser nor­mal, gäbe es wohl kein Leben auf der Erde. Diesen Beitrag weiterlesen »

Leseprobe: Die Geheimnisse der Wasserbelebung

Die Geheimnisse der Wasserbelebung - Mit Naturenergien und Zukunftstechnologien Trinkwasser veredeln Gewässer sanierenLeseprobe: Die Geheimnisse der Wasserbelebung

Nach dem Tode von Schauberger ruhte die Wasserforschung für Jahr­zehnte in der westlichen Welt. Im asiatischen Raum begann sie Anfang der 60er Jahre. Hier ist sie eng verbunden mit den Namen der Forscher Dr. Shoi Yamashita und in der Folge Dr. Shinji Makino. 1964 entdeckte Yamashita, dass »lebendes Wasser« in den Pflanzen sich in seinen biologischen und physikalischen Eigenschaften deutlich von Trinkwasser unterscheidet, aber körpereigenem Zellwasser sehr ähnlich ist.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Aqua Nordic Walking – das neue Ganzkörpertraining im Wasser

Aqua Nordic Walking – das neue Ganzkörpertraining im WasserAqua Nordic Walking – Das neue Ganzkörpertraining im Wasser

Wer mit Aqua Nordic Walking seine Ausdauer trainieren will oder abnehmen möchte, wird nur durch regelmäßiges Training Erfolg haben. Mit Aqua Nordic Walking können wir optimal ein paar Pfunde verlieren, in einer 45-minütigen Aqua Nordic Walking Einheit verbrennen wir circa 400 Kilokalorien, durch den ständigen Wasserdruck und Wasserwiderstand ist der Energieverbrauch um einiges höher als bei Übungen an Land. Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Eroberung der Natur – Eine Geschichte der deutschen Landschaft

Die Eroberung der Natur - Eine Geschichte der deutschen Landschaft In David Blackbourns neuem Buch geht es ums Wasser.

Es geht um Flüsse und ihre Begradigung, um Sümpfe und ihre Trockenlegung, um Kanal- und Dammbauten, um Hafenanlagen und Moordörfer, um Eindeichungen und Landgewinnung. Es geht um Ideen und Projekte, um Interessen und Passionen, um Konflikte und Katastrophen. Und es geht um Geschichte. […] Und jetzt also Wasser. Diesen Beitrag weiterlesen »